1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Chemnitz

Panorama von Chemnitz

(© Stephan Floss)

Der kleinsten Großstadt Sachsens gelang im wahrsten Sinne des Wortes ein Kunstgriff, als sie 2003 den Zuschlag für die Sammlung von Dr. Alfred Gunzenhauser erhielt. Somit ist die Stadt heute eine der ersten Adressen für Kunstfreunde. Zu den wichtigsten Kulturinstitutionen gehört in Chemnitz »DAStietz«. Ein Haus der Generationen, das die Neue Sächsische Galerie, das Museum für Naturkunde, die Volkshochschule und die Stadtbibliothek beherbergt und somit attraktiver Anlaufpunkt für jährlich bis zu einer Million Gästen ist. Anziehungspunkt in der Stadt ist ebenso das Industriemuseum Chemnitz. Ab Mai 2014 ist die Stadt um eine Attraktion reicher: Das Staatliche Museum für Archäologie wird eröffnet.

Zu den jährlichen kulturellen Höhepunkten in der »Stadt der Moderne« zählt auch das Internationale Filmfestival für Kinder und junges Publikum »Schlingel«.